Privatschulberatung
4,3 / 5
Customer-stars-stars-43
62.745 Anfragen
Siegel_ssl

So finden Sie die richtige Schule
  Privatschulen   Internate   Internats-Beratung   Informationen
 
 
 

Hochalpines Institut Ftan

Institut Otalpin Ftan

Anschrift:
Chalchera 154
7551 Ftan
Graubünden / Schweiz
Karte
 
Telefon:
+41 (0) 81 861 22 11  
Fax:
+41 (0) 81 861 22 12 
Internetseite:
Schulart:
Sekundarschule
Untergymnasium
Gymnasium
Maturitätsschule
Schwerpunkt Allgemeinbildung
(Ganztagesschule, Internat)
 
Schulzweige:
Das Hochalpine Institut Ftan (HIF) ist Regionales Leistungszentrum Ski Alpin BSV (von Swiss Ski zertifizert) und offizieller Trainingsstützpunkt der regionalen Wettkampfsportförderung im Bereich Ski Langlauf, Ski Alpin und Freestyle, Snowboard Alpin und Freestyle sowie Eishockey. Das HIF ist schweizweit eine der erfolgreichsten Sportschulen.
 
Schulleitung:
Frau Dr. Lucia Morandi
 
Sekretariat:
Frau Anna Hürlimann
+41 (0)81 861 22 08
 
 
Gründungsjahr:
1793
Fremdsprachen:
Deutsch > Englisch > Französisch
Deutsch > Englisch > Latein
 
Förder-
maßnahmen:
Einzelbetreuung
Gruppennachhilfe
Psychologische Betreuung
 
Freizeitaktivitäten:
 
Musik:
Chor
Instrumentalunterricht
Konzerte
 
Sonstiges:
Backen
Billard
Computer
Sozialdienste
 
weitere:
Sport
 
Sportarten:
 
Ballsportarten:
Fussball
Tennis
 
Wassersportarten:
Schwimmen
 
Wintersportarten:
Eishockey
Langlaufen
Rodeln
Skilaufen
Snowboarden
 
Sonstige:
Bergsteigen
Billardsport
Fitnesstraining
Gymnastik
Jogging
Klettern
Radfahren
Schiessen
Wandern
Eliteschuleleistung
 
weitere:
Biathlon
 
Pfeil, der nach rechts zeigt
Informationsmaterial anfordern
Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und fordern Sie
Informationsmaterial bei dieser Schule an.
Schule in Großaufnahme
Logo der Schule
Internat für Jungen und Mädchen
(120 Plätze)
Beschreibung des Internats:
Das Hochalpine Institut Ftan (HIF) ist die internationale Schule des Unterengadins mit regionaler Verankerung inmitten eindrücklicher Natur. Das HIF versteht sich als Lebensschule für zukünftige Leader, an der sich leistungsorientierte Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt in der traumhaften Bergwelt des Engadins auf eine erfolgreiche Zukunft vorbereiten.
Pädagogisches Konzept:
Wir wollen das Vermächtnis unseres Gründers Andrea Rosius à Porta (1754 – 1838), der das Institut im Jahre 1793 gegründet hat, zum Erfolg und in die Zukunft führen. Dabei möchten wir zeitgemäss und auf höchstem Niveau Schülerinnen und Schüler individuell fördern, dabei ihre Disziplin und ihren Leistungswillen stärken und so für sie zur Lebensschule werden – regional, national und international.
Mit der Förderung der Selbstständigkeit und der Stärkung des Verantwortungsbewusstseins unterstützt das Institut nicht nur den schulischen Erfolg der Schülerinnen und Schüler, sondern auch ihre Sozialkompetenz für eine erfolgreiche Zukunft. Die für uns wichtigen Werte wollen wir täglich leben.
Internatsleitung:
Herr Joe Zangerl
Lernen in traumhafter Kulisse

Das Hochalpine Institut Ftan liegt im malerischen Engadin oberhalb des Dorfes Ftan auf einer Sonnenterrasse mit atemberaubender Aussicht auf die Engadiner Dolomiten. Auf dieser einzigartigen Bühne können Jugendliche von 13 bis 20 Jahren zu ihrer Rolle im Leben finden und sich fernab von Hektik und Lärm frei und ungestört entfalten.


Die herrliche Natur lädt neben dem Lernen zu unterschiedlichsten sportlichen Aktivitäten ein – von Klettern, Reiten und Biken im Sommer bis Langlauf, Ski und Snowboard im Winter. In unmittelbarer Nähe der Schule führt ein Sessellift direkt ins Skigebiet Motta Naluns und die Langlaufloipe, Schlittel- und Wanderwege starten direkt vor der Haustür. Vor einer fantastischen Naturkulisse Sport treiben, Freundschaften schliessen und erfolgreich lernen ist in Ftan Alltag.
Zur Internatsberatung
 
Letzte Aktualisierung
17.03.2016
 
 
Umgebungskarte:
 
 
1) Ergebnis unserer Kundenumfrage vom Januar 2016
© Copyright 2017 schweiz.privatschulberatung.com. Alle Rechte vorbehalten. - Impressum